COPD: Übungen

Wenn Sie mit COPD leben müssen, ist jeder Tag eine neue Herausforderung. Inogen hilft, einige Hindernisse zu überwinden, die sie einfacher machen, und die Atmung des Benutzers dank seiner Kompakt- und Reisekonzentratoren erhöht. Trotz allem gibt es viele Hindernisse, denen man jeden Tag begegnen muss auch, wenn man ein leichte und mobile Konzentrator hat.

Aufgrund der COPD können viele normalerweise einfache Aspekte des Lebens unbequem werden. Ihr Körper reagiert möglicherweise anders auf das Essen und die Übungen, die Sie zuvor gemacht haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, so viel wie möglich zu fragen und dann eine Routine zu entwickeln.

Nachfolgend finden Sie Tipps, um einige der Schwierigkeiten eines von COPD betroffenen Lebens anzugehen:

Ernährung & Diät

Manche Menschen mit COPD können erschöpft sein oder selbst beim Essen unter Atemnot leiden. Eine mögliche Lösung wäre, häufiger kleine Mahlzeiten während des Tages einzunehmen.

Wenn Sie kochen, ist es praktisch, alle Zutaten, die Sie normalerweise verwenden, zur Hand zu haben. Denken Sie darüber nach: welche verwenden Sie am meisten? Wenn Sie schnell und einfach alles erreichen, was Sie brauchen, können Sie Energie einsparen, die sonst verschwendet würde.

In ähnlicher Weise sollten Lebensmittel, die zu Schwellungen führen, aufgrund der starken Auswirkungen auf die Atemwege so weit wie möglich vermieden werden. Die Gase verursachen Druck auf den Bauch und das Diaphragma, wodurch es schwierig wird, vollständig zu atmen.

Hausarbeit

Niemand mag Hausarbeit, geschweige denn COPD-Betroffene. Es wird empfohlen, die Reinigungsprodukte und Werkzeuge so erreichbar wie möglich zu halten. Dazu gehört die Waschmaschine, die sich häufig im Keller befindet. Die Installation im Erdgeschoss und das Vermeiden von Treppen sollten in Betracht gezogen werden.

Darüber hinaus wird die Verwendung geruchloser Produkte ohne Ammoniak oder Bleichmittel empfohlen.

Rausgehen

Eine Aktivität außerhalb Ihres Hauses kann für COPD-Betroffene sehr schwierig sein. Selbst wenn Sie nur um den Block gehen, egal wie gesund, können Sie schnell erschöpft und ohne zu atmen sein. Es ist daher notwendig, in der Nähe des eigenen Zuhauses zu bleiben und kleine Übungen durchzuführen. Erst dann werden die Entfernung von zu Hause und die Intensität der Übungen schrittweise erhöht. Sicher wird es nicht einfach sein, aber der Körper wird davon profitieren.

Wenn Sie weit weg von zu Hause einkaufen müssen, sollten Sie nicht zu müde werden. Bewege dich strategisch und übertreibe nicht zu viel.

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Hinterlassen Sie eine Antwort
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben

Menü

Account