Blog Archiv

Blog Kategorien

Kommentare

keine Kommentare

Blog suchen

Archivio per September, 2015

  • Angst: Ein Faktor nicht zu unterschätzen

    Angst: Ein Faktor nicht zu unterschätzen

    Wenn ein Pneumologe eine Therapie mit flüssigem Sauerstoff für die Behandlung von COPD vorschreibt, konzentriert er sich oft und willig auf die Krankheit und unterschätzt alle Aspekte, die mit dem Leben zu Hause zusammenhängen. Der Patient, der flüssige Sauerstoffflaschen und den mobilen Stroller verwendet, fühlt sich oft durch eine Therapie "erstickt", deren Epizentrum die Flasche ist. Der Patient erkennt, dass er unlösbar an die Flasche gebunden ist, um davon abhängig zu sein.Mehr anzeigen

    23.09.2015 Home, Mehr erfahren, Alle Artikel 0 3625
  • Die Unterschied zwischen Stroller (mobile Sauerstoffflasche) und Sauerstoffkonzentrator

    Die Unterschied zwischen Stroller (mobile Sauerstoffflasche) und...

    Der Stroller ist die mobile Einheit, die Patienten in der Sauerstofftherapie zu Hause zur Verfügung gestellt wird. Es wiegt viel, wenn es gefüllt wird (4,5 kg), dauert 2 bis 6 Stunden (je nach verwendetem Sauerstofffluss), verliert oft Wasser oder pfeift und der darin enthaltene Sauerstoff verdunstet in 6/8 Stunden vollständig aufgrund des kryogenen Zustands, in dem es gelagert wird.Mehr anzeigen

    18.09.2015 Home, Praktische Tipps, Alle Artikel 0 6079
  • Mobile Sauerstoffkonzentratoren: welches ist das Richtige für Sie?

    Mobile Sauerstoffkonzentratoren: welches ist das Richtige für Sie?

    Patienten, die auf Sauerstoffkonzentratoren aufmerksam werden, wissen oft nicht, welches Modell sie wählen sollen, und votieren oft nur bei sehr kleinen Modellen, weil sie sehr leicht sind. Die Auswahl eines Medizinprodukts muss jedoch zunächst auf der Grundlage klinischer Parameter (hauptsächlich des unter Stress verordneten Sauerstoffstroms) und dann anhand der physischen Merkmale des Patienten und seines Lebensstils erfolgen.Mehr anzeigen

    17.09.2015 Home, Mehr erfahren, Alle Artikel 0 4083
  • Anleitung zur "Atmungsrehabilitation"

    Anleitung zur "Atmungsrehabilitation"

    Das ist eine kleine Anleitung, die auf einer erweiterten Version basiert, die von der "European Respiratory Society" und der "American Thoracic Society" zum Thema "Atmungsrehabilitation" verfasst wurde. Es dient dazu, effektiv zu erklären, was Atmungsrehabilitation ist, wie sie angewendet werden sollte und warum sie wirksam ist. Es ist nützlich für Patienten, zu verstehen, welches Ziel für diejenigen zu erreichen ist, die eine Rehabilitation der Atemwege beabsichtigen.Mehr anzeigen

    10.09.2015 Home, Praktische Tipps, Alle Artikel 0 3759

No products

To be determined Shipping
0.00 CHF Total

Check out