Blog Archiv

Blog Kategorien

Kommentare

keine Kommentare

Blog suchen

Sauerstoffkonzentrator: Einleitung und Funktionsbeschreibung

Sauerstoffkonzentrator: Einleitung und Funktionsbeschreibung

Sauerstoffkonzentrator: Einleitung und Funktionsbeschreibung


Dank der großen Fortschritte in Medizin und Technologie sind moderne Sauerstoffkonzentratoren kompakt, klein, leise, leicht und bieten Patienten maximale Compliance und sehr hohe Leistung. Die ersten hergestellten Sauerstoffkonzentratoren waren sperrig und schwer, was es in der jüngeren Vergangenheit sehr schwierig machte, sich zu Sauerstofftherapiepatienten zu bewegen und zu ihnen zu reisen.

Heute können Sie zwischen stationären Haushaltskonzentratoren und vor allem mobilen Sauerstoffkonzentratoren wählen, die bequem und sicher überall hin transportiert werden können.

Was ist ein Sauerstoffkonzentrator?

Definizione del concentratore di ossigeno: 

Ein Sauerstoffkonzentrator ist ein Gerät, das den Sauerstoff aus einer bestimmten Quelle (typischerweise der Umgebungsluft) konzentriert und ein Gemisch aus sauerstoffangereichertem Gas liefert. Im Allgemeinen verwendet ein Sauerstoffkonzentrator die als "Druckoszillationsabsorption" bekannte Technologie, ein physikalisches Verfahren zur Trennung von Gasgemischen durch Adsorption unter Druck.

Es ist auch mit Filtern und Molekularsieben ausgestattet, die dabei helfen, Stickstoff aus der Luft zu entfernen, um dem Patienten 96% reinen Sauerstoff zu garantieren. Diese Geräte sind auch mit einer elektronischen Benutzeroberfläche ausgestattet, über die Sie die Sauerstoffkonzentration und die Durchflusswerte anpassen können. Der entstehende Sauerstoff wird vom Patienten mit einer Kanüle oder einer Sauerstofftherapiemaske inhaliert.

Im Allgemeinen wird der Ausgangsstrom des Sauerstoffkonzentrators in L/min (Liter pro Minute) gemessen. Ihr Arzt wird bestimmen, welcher Sauerstoffgehalt benötigt wird, der im Ruhezustand, während des Schlafs oder unter Stress variieren kann.



Warum sollte man sich auf einen Sauerstoffkonzentrator verlassen?

Ärzte können ihren Patienten Sauerstoffkonzentratoren für verschiedene Erkrankungen empfehlen.

Wenn Sie kürzlich Bluttests durchgeführt haben, um die Sauerstoffsättigung zu bestimmen, und wenn Sie niedrige Blutsauerstoffwerte festgestellt haben, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise eine kurzzeitige oder langfristige Sauerstofftherapie.

Sie fragen sich wahrscheinlich: "Wozu dient ein Sauerstoffkonzentrator?" Akute Erkrankungen und Pathologien erfordern normalerweise eine kurzfristige Sauerstofftherapie. Diese Erkrankungen betreffen den Patienten normalerweise für kurze Zeit. Sie können im Gegensatz zu chronischen, langsameren Krankheiten plötzliche Symptome haben, einige chronische Atemwegserkrankungen erfordern jedoch eine zusätzliche langfristige Sauerstoffversorgung.



Akute Erkrankungen, die einen Sauerstoffkonzentrator erfordern

Einige Beispiele für akute Pathologien, bei denen die Verwendung eines Sauerstoffkonzentrators für die kurzfristige Sauerstofftherapie erforderlich ist, sind:

  • Schwere Lungenentzündung. Eine Lungenentzündung ist eine Infektion einer oder beider Lungen. Wenn es schwer ist, verursacht es eine tiefe Entzündung der Alveolen, die daher nicht genug Sauerstoff mit Blut austauschen kann.

  • Asthmaanfälle. Asthma ist eine Lungenerkrankung, die die Bronchien entzündet und schrumpft. Die meisten Asthmatiker, darunter auch viele Kinder, können die Symptome sicher behandeln. Bei schweren Asthmaanfällen muss der Patient möglicherweise zur Sauerstofftherapie ins Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Atemnotsyndrom oder bronchopulmonale Dysplasie bei Frühgeborenen. Frühgeborene können an einer oder beiden dieser schweren Lungenerkrankungen leiden. Im Rahmen der Therapie können sie Sauerstoff über ein Beatmungsgerät oder eine Nasenmaske mit kontinuierlichem Überdruck oder über eine Nasenkanüle erhalten.

In einigen Fällen kann nach der Operation für kurze Zeit Sauerstoff benötigt werden.



Chronische Krankheiten, die einen Sauerstoffkonzentrator erfordern

Einige Beispiele für chronische Erkrankungen, bei denen die Verwendung eines Sauerstoffkonzentrators erforderlich ist:

  • COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung). COPD ist eine fortschreitende Krankheit, bei der Läsionen der Alveolen den Durchtritt einer ausreichenden Menge an Sauerstoff im Blut verhindern. Das Adjektiv "fortschreitend" bedeutet, dass sich die Pathologie mit der Zeit tendenziell verschlechtert.

  • Schwere Herzinsuffizienz. Bei dieser Störung kann das Herz nicht genug sauerstoffreiches Blut pumpen, um die Bedürfnisse des Körpers zu befriedigen.

  • Mukoviszidose. Mukoviszidose ist eine Erbkrankheit der exokrinen Drüsen, einschließlich derer, die Schleim und Schweiß produzieren. Bei Patienten mit Mukoviszidose ist der Atemtrakt mit dickem und klebrigem Schleim gefüllt, der die Vermehrung von Bakterien fördert und schwere und wiederkehrende Lungeninfektionen verursacht. Im Laufe der Zeit können Infektionen die Lunge schwer schädigen.

  • Schlafbezogene Atemstörungen, die den Sauerstoffgehalt im Schlaf senken, wie Schlafapnoe.

  • Cluster-Kopfschmerz. Es ist ein extrem schmerzhafter primärer neurovaskulärer Kopfschmerz. Es hat einen periodischen Charakter mit aktiven Phasen, die sich mit spontanen Remissionsphasen abwechseln. Diese aktiven Phasen werden "Bündel" (oder "Cluster") genannt.



Wie funktioniert ein Sauerstoffkonzentrator?

Sauerstoffkonzentratoren arbeiten nach dem Prinzip der schnellen Absorption der atmosphärischen Stickstoffdruckoszillation (PSA) auf einem Zeolith-Molekularsieb. Anschließend wird der Stickstoff entfernt. Diese Art von System ist ein "Filter" für Stickstoff, der es anderen atmosphärischen Gasen ermöglicht, das Zeolithsieb ohne Probleme zu passieren. Am Ende dieses Prozesses verbleibt daher der Sauerstoff in hoher Konzentration als Hauptrestgas.

Die alten Konzentratoreinheiten waren in der Lage, bis zu 5 L/min zu liefern. Seit 1999 werden Geräte vermarktet, die bei gleicher Konzentration bis zu 10 L/min liefern können.

Postato su 30.11.2018 Home, Mehr erfahren, Alle Artikel 0 3215

Lascia un CommentoLascia una risposta

zurück
weiter

No products

To be determined Shipping
0.00 CHF Total

Check out