Praktische Tipps, um den richtigen Sauerstoffkonzentrator für Sie zu finden

Bei der Bekämpfung ungünstiger Atemwegserkrankungen ist die effektivste Hilfe für Ihre spezifische und einzigartige Situation erforderlich. Menschen unterschiedlichen Alters und unter unterschiedlichen Bedingungen haben unterschiedliche Bedürfnisse. Aus diesem Grund ist es wichtig, nicht den besten Sauerstoffkonzentrator auf dem Markt zu suchen, sondern den besten Sauerstoffkonzentrator, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Der erste Schritt, der bei dieser Untersuchung zu befolgen ist, ist die spezifische Situation und alle Ihre Bedürfnisse zu berücksichtigen. Man muss fragen: Wie werde ich den Sauerstoffkonzentrator benutzen? Wie soll ich mein Leben verbessern?

Finden Sie den richtigen Sauerstoffkonzentrator für Ihre Bedürfnisse, indem Sie Ihr Leben gründlich untersuchen und Folgendes berücksichtigen:

stationärer vs. mobiler Sauerstoffkonzentrator

Um den besten Sauerstoffkonzentrator zu finden, müssen Sie zunächst feststellen, ob Sie einen mobilen, stationären (oder beide) Sauerstoffkonzentrator benötigen.

Der von den mobilen Sauerstoffkonzentratoren Inogen produzierte Sauerstoff ist klinisch für den 24/7 Gebrauch validiert. Mit anderen Worten, wenn die Menge an erzeugtem Sauerstoff ausreichend ist, kann ein mobiler Inogen-Sauerstoffkonzentrator während des ganzen Tages und der Nacht verwendet werden. Die Sauerstoffemission wird automatisch reguliert, wenn die Atmung von Ruhezeiten zu Aktivitätszeiten oder umgekehrt übergeht.

Wenn der Sauerstoffbedarf höher ist als der maximale Sauerstoff, der von einem mobilen Sauerstoffkonzentrator geliefert wird, ist es an der Zeit, auch nach einer Lösung für die Sauerstofftherapie zu suchen.

Ein Teil dessen, welcher Konzentrator benötigt wird, ist die minimale Sauerstoffzufuhr. Diese im Allgemeinen von einem Arzt verordnete Menge wird in Liter pro Minute gemessen.

Heimsauerstoff

Eine Heimtherapie mit stationärem Sauerstoffkonzentrator ist die ideale Wahl für diejenigen, die eine besonders hohe Sauerstoffzufuhr benötigen.

Es ist auch notwendig, zwischen stationären Konzentratoren und mobilen Konzentratoren zu unterscheiden. Erstere erreichen auf Kosten des Maschinengewichts erheblich höhere Sauerstoffmengen, wodurch der Benutzer die meiste Zeit im selben Raum bleiben muss. Letztere sind dagegen leichter und oft mit Rädern oder einem Trolley ausgestattet, um den Transport zu erleichtern. Sie erlauben keine großen Entfernungen, schränken jedoch die Mobilität der Patienten nicht übermäßig ein.

Sauerstoffversorgung mit mobilen Konzentrator:

Wenn der beste Sauerstoffkonzentrator für Sie ein tragbares Gerät ist, bleibt die Sauerstoffabgabe ein bestimmender Faktor. Je niedriger der erforderliche Sauerstoffgehalt ist, desto kleiner und leichter sind die Eigenschaften, die die perfekte Maschine anzeigen.

Wenn der G2 vorzuziehen ist:

Ein größerer Konzentrator wie der Inogen One G2 ist das Gerätfür Sie, wenn Sie eine hohe Sauerstoffproduktion benötigen. Obwohl es ein mobiler Konzentrator ist, wiegt es mehr als das G3, da es mehr Sauerstoff liefert und bis zu 6 Durchflusseinstellungen erreicht.

Wenn der G3 vorzuziehen ist:

Das ist das Gerät für Sie, wenn Mobilität Ihr Ziel ist. Es ist kleiner und leichter als der G2, bietet aber etwas weniger Sauerstoff. Wenn Ihr Sauerstoffbedarf durch eine Reihe von Durchflusseinstellungen von 1 bis 5 effektiv erfüllt werden kann, ist dieser extrem kleine und leichte Konzentrator definitiv für Sie.

Lebensstil

Den besten Sauerstoffkonzentrator für Sie zu finden, ist der große (aber nicht der letzte) Schritt! Sobald Sie den perfekten Konzentrator haben, ist es Zeit, sich um Ihren Lebensstil zu kümmern, um Ihre Atmung zu verbessern. Dazu gehören Bewegung, Diät, Therapien und mehr.

Diät: Lebensmittel können bei Patienten mit COPD ihre Atmung schädigen oder unterstützen.

Übung: Übungen verbessern nachweislich die Atmung, insbesondere bei Patienten mit COPD.

Kundenberichte

Viele Inogen-Anwender haben in Inogen One den besten Sauerstoffkonzentrator für sie gefunden, und die Ergebnisse waren enorm.

"Der Übergang von der Sauerstoffflasche zur mobilen Inogen-Einheit war für unsere Lebensqualität von enormem Nutzen. Die Einfachheit und Bequemlichkeit eines mobilen Konzentrators sollte auf keinen Fall unterschätzt werden! Eine 10-tägige Reise nach Puerto Rico wäre überhaupt nicht praktikabel gewesen ohne die Inogen-Einheit. "

Verwandte Artikel
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Hinterlassen Sie eine Antwort
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben

Menü

Account