Luftbefeuchterventil für AirSense 10 und AirCurve 10 - ResMed

Das Paket enthält einen Anschluss mit Ersatzventil für den Luftdurchlass vom Gerät zum Befeuchter für die Modelle CPAP und BiPAP ResMed AirSense 10 und AirCurve 10.

Dieses Produkt ist ein Ersatzteil und ist nützlich, wenn das Original beschädigt ist.

Das Stück ist für alle Geräte der 10-Serie einzigartig.

Lesen Sie mehrShow less
CHF 28.00 (inkl. MwSt.)
Referenz:
37310
Verfügbar
Beschreibung

Das Paket enthält einen Anschluss mit Ersatzventil für den Luftdurchlass vom Gerät zum Befeuchter für die Modelle CPAP und BiPAP ResMed AirSense 10 und AirCurve 10.

Dieses Produkt ist ein Ersatzteil und ist nützlich, wenn das Original beschädigt ist.

Das Stück ist für alle Geräte der 10-Serie einzigartig.

Die kompatiblen Geräte sind folgende:

  • CPAP AirSense 10 mit beheiztem HumidAir-Luftbefeuchter
  • CPAP AirSense 10 Elite mit beheiztem HumidAir-Luftbefeuchter
  • Auto CPAP AirSense 10 AutoSet mit HumidAir-Luftbefeuchter
  • Auto CPAP AirSense 10 AutoSet für Sie mit dem beheizten HumidAir-Luftbefeuchter
  • BiLevel AirCurve 10 S mit beheiztem HumidAir-Luftbefeuchter
  • BiLevel AirCurve 10 VA mit beheiztem HumidAir-Luftbefeuchter

Gebrauchsanweisung

  • Entfernen Sie die Befeuchtungskammer vom Maschinenkörper
  • Suchen Sie den Ring um den Luftauslass an der Rückseite der Maschine
  • Drehen Sie den Ring, bis die beiden orangen Markierungen über / unter dem Luftauslass liegen.
  • Führen Sie einen Finger von außen in den Luftauslass ein.
  • Untersuchen Sie die Öffnung an der Seite der Maschine, die die Befeuchtungskammer frei gelassen hat, und suchen Sie die abgerundete Entriegelungslasche an der Innenseite der Buchse.
  • Drücken Sie mit einem anderen Finger auf die sichtbare Entriegelungslasche unter der Luftauslassdichtung.
  • Während Sie die Lasche drücken, ziehen Sie das Stück mit dem eingeführten Finger heraus.
  • HINWEIS: Das Teil kann widerstehen und erfordert zum Entfernen einen diskreten Druck.
  • Nachdem Sie das alte Teil entfernt haben, führen Sie den Austauschluftauslass an der Außenseite der Maschine in die Öffnung ein.
  • Stellen Sie sicher, dass die Luftauslassklappe fest in der Maschine sitzt.
  • Drehen Sie den Ring an der Rückseite der Maschine, um die Luftauslassklappe zu verriegeln.
  • Der Ring ist blockiert, wenn die orangefarbenen Markierungen in Bezug auf die Luftauslassöffnung links / rechts sind.
  • Die Befeuchtungskammer wieder installieren.
Lesen Sie mehrShow less
Artikeldetails
37310

Technische Daten

Typ CPAP-Ersatz
Andere Ersatz
CPAP-Modell
AirCurve 10
AirSense 10
Widerruf und Bedingungen
Kundenbewertungen
Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Beschreiben Sie das Produkt in kurzen Sätzen.
Bilder-Upload:
Ziehen Sie Bilder in dieses Feld oder klicken sie auf Hochladen.
You may also like
CHF 170.88 (inkl. MwSt.)
Die AirTouch N20 CPAP-Nasenmaske ist mit dem UltraSoft geformten Memory Foam-Kissen von ResMed ausgestattet, einer echten Innovation im Bereich der CPAP-Masken. Dieses neue Kissen passt sich den einzigartigen Konturen...
CHF 2’530.00 (inkl. MwSt.)
Lumis 150 VPAP ST ist ein nicht-invasives Bi-Level-Beatmungsgerät mit iVAPS-Modus für Patienten mit obstruktivem oder nicht-obstruktivem Schlafapnoe-Syndrom. Der iVAPS-Modus mit dem neuen Algorithmus hält nicht mehr...

Menü

Account