Autonome Station für Flaschenfüllung iFill - DeVilbiss

Die neue AIFA-Gesetzgebung zu medizinischem Sauerstoff ist seit dem 1. Januar 2016 in Kraft und verlangt die Verwendung von Flaschen, die nur dem AIC-Hersteller gehören. Daher müssen alle Besitzer von privaten Flaschen diese entsorgen und medizinische Sauerstoffflaschen von Dritten mieten (primäre und sekundäre Sauerstoffproduzenten).

Dies führt zu einer Erhöhung der Ausgaben für alle professionellen Benutzer, die daher gezwungen sind, für jede verwendete Flasche eine monatliche oder jährliche Miete zu zahlen.

Mit dem von der europäischen Gesetzgebung anerkannten iFill-System können Sie nicht nur teure Langzeitmieten bezahlen, sondern auch die Flaschen sicher und unabhängig aufladen können.

Mit diesem System können die mit dem Selbstaufladesystem kompatiblen Flaschen in weniger als einer Stunde mit Sauerstoff für den Gebrauch von medizinischen Geräten aufgeladen werden und sind immer einsatzbereit, wodurch Totzeiten für die Lieferung und das Aufladen durch Dritte vermieden werden.

ACHTUNG: Der vom iFill-System erzeugte Sauerstoff ist ein medizinisches Gerät, während der Sauerstoff der von Dritten gefüllten Flaschen ein Medikament ist. Der Hauptunterschied besteht in der Reinheit des Sauerstoffs: 93% für das Medizinprodukt und 99,5% für das Medikament. Die Reinheit macht die Therapie in keiner Weise ungültig, weder kurz- noch langfristig. 93% Sauerstoff ist offiziell vom Europäischen Arzneibuch anerkannt und verfügt über eine eigene genehmigte Monographie.

Lesen Sie mehrShow less
CHF 5’832.82 (inkl. MwSt.)
Referenz:
535I-CF-KIT
Verfügbar
Beschreibung

Kitinhalt:

  • X1 Autonome Station für Flaschenfüllung iFill®
  • X2 Flaschen - kontinuierlicher Durchfluss
  • X1 Schutzgehäuse

Autonome persönliche Sauerstoffstation iFill® - Kit

Die neue persönliche DeVilbiss iFill® Sauerstoffstation wurde unter Berücksichtigung des Ziels höherer Zuverlässigkeit und Lebensdauer neugestaltet und aktualisiert. iFill ist die neueste Innovation in Bezug auf den mobilen Sauerstoffkomfort und bietet beispiellose Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit. Die iFill-Einheit extrahiert gereinigten Sauerstoff aus der Umgebungsluft mit derselben Technologie wie ein Sauerstoffkonzentrator und setzt diesen unter Druck, um die Sauerstoffflaschen zu füllen. Auf diese Weise werden die Flaschen bequem, schnell und sicher direkt zu Hause gefüllt. Das iFill-Gerät kann praktisch überall in der Wohnung positioniert und verwendet werden, um den Lärm und die Unannehmlichkeiten des Alltags zu minimieren.

Intuitives Design

Die DeVilbiss iFill® Sauerstoffstation ist die einzige autonome Sauerstoffversorgungsstation auf dem Markt. Dank seines einzigartigen Designs kann ein Patient das Gerät praktisch überall in seinem Zuhause verwenden und lagern, wodurch das Leben des Patienten so wenig wie möglich beeinträchtigt wird. iFill kann auch in Kombination mit einem Sauerstoffkonzentrator verwendet werden.

IFill Zylindervielfalt

iFill bietet die Flexibilität, die meisten Sauerstoffflaschenformate, einschließlich M4, M6, ML6, C, D und E, mithilfe der PulseDose Oxygen Conserving Device-Schnittstelle oder der "Regulator" -Schnittstelle zu befüllen. IFill-Zylinder sind auch mit einem Standard-870-Ventil der Größen M4, M6, ML6, C und D erhältlich, das für alle Konservierungsmittel und Regler verwendet werden kann. (Hinweis: iFill muss mit einem iFill-Zylinder verwendet werden).

Wettbewerbsfähigkeit

Mit iFill können Benutzer ihre eigene Flasche in etwas mehr als einer Stunde füllen. Kürzere Füllzeiten führen zu einem reduzierten Energieverbrauch. Teilweise gefüllte Flaschen können problemlos gefüllt werden, und iFill schaltet sich nach dem Befüllen automatisch aus.

Tanklebensdiagramm mit iFill gefüllt

Die nachstehende Tabelle zeigt die Anzahl der Betriebsstunden einer Sauerstoffflasche, die mit einem PulseDose®-Speichergerät oder einem Durchflussregler gefüllt wird.

Hinweis: Alle ambulanten Bereiche werden unter Annahme einer Atemfrequenz von 20 Atemzügen pro Minute im Pulsed Flow (PD) -Modus berechnet.

 

BETRIEBSZEIT (STUNDEN)

Volumen in CC geliefert

16.5

24.75

33

41.25

49.5

66

82.5

99

 

Bereich

1

1.5

2

2.5

3

4

5

6

Modus

Zylinder-Lebensdauer Mini M-6 164 Gasliter

2.7

1.8

1.4

1.1

.9

.7

.6

.4

KD

8.3

5.5

4.1

3.3

2.8

2.1

1.7

1.4

PD

Zylinder-Lebensdauer ML-6 170 Gasliter

2.8

1.9

1.4

1.1

.9

.7

.6

.5

KD

8.6

5.7

4.3

3.4

2.9

2.1

1.7

1.4

PD

Lebensdauer (1. Zylinder) "C" 240 Gasliter

4.0

2.7

2.0

1.6

1.3

1.0

.8

.7

KD

12.1

8.1

6.1

4.9

4.0

3.0

2.4

2.0

PD

Lebensdauer (2. Zylinder) "D" 415 Gasliter

6.9

4.6

3.5

2.8

2.3

1.7

1.4

1.2

KD

21.0

14.0

10.5

8.4

7.0

5.2

4.2

3.5

PD

Lebensdauer (3. Zylinder) "E" 682 Gasliter

11.4

7.6

5.7

4.6

3.8

2.8

2.3

1.9

KD

34.4

23.0

17.2

13.8

11.5

8.6

6.9

5.8

PD

KD = kontinuierlicher Durchfluss            PD = pulsierender Durchfluss

Modelle

535D DeVilbiss iFill personale Sauerstoffstation
535D-M6-PD-PKG iFill, Zylinder 2-M6 PD1000 und Schutzgehäuse
535D-ML6-PD-PKG iFill, Zylinder 2-ML6 PD1000 und Schutzgehäuse
535D-2CP iFill, Zylinder 2-C PD1000 und Schutzgehäuse
535D-2DP iFill, Zylinder 2-D PD1000 und Schutzgehäuse
535D-2EP iFill, Zylinder 2-E PD1000 und Transportwagen
535D-2M6C iFill, Zylinder 2-M6-CF und Schutzgehäuse
535D-2ML6C iFill, Zylinder 2-ML6-CF und Schutzgehäuse
535D-2CC iFill, Zylinder 2-C-CF und Schutzgehäuse
535D-2DC iFill, Zylinder 2-D-CF und Schutzgehäuse
535D-2EC iFill, Zylinder 2-E-CF und Transportwagen
535D-2M4P-1EC iFill, Zylinder 2-M4 PD1000, Zylinder 1 E-CF und Schutzgehäuse
535D-2M6P-1EC iFill, Zylinder 2-M6 PD1000, Zylinder 1 E-CF und Schutzgehäuse
535D-2ML6P-1EC iFill, Zylinder 2-ML6 PD1000, Zylinder 1 E-CF und Schutzgehäuse
535D-2M4P-1EC iFill, Zylinder 2-M4 PD1000, Zylinder 1 E PD1000 und Schutzgehäuse
535D-2M6P-1EP iFill, Zylinder 2-M6 PD1000, Zylinder 1 E PD1000 und Schutzgehäuse
535D-2ML6P-1EP iFill, Zylinder 2-ML6 PD1000, Zylinder 1 E PD1000 und Schutzgehäuse
535D-2CP-1EP iFill, Zylinder 2-C PD1000, Zylinder 1 E PD1000 und Schutzgehäuse
535D-2DP-1EP iFill, Zylinder 2-D PD1000, Zylinder 1 E PD1000 und Schutzgehäuse

Lesen Sie mehrShow less
Artikeldetails
535I-CF-KIT
Widerruf und Bedingungen
Kundenbewertungen
Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Beschreiben Sie das Produkt in kurzen Sätzen.
Bilder-Upload:
Ziehen Sie Bilder in dieses Feld oder klicken sie auf Hochladen.
You may also like
CHF 500.00 (inkl. MwSt.)
Das Paket enthält einen Lithium-Ionen-Akku für den tragbaren Sauerstoffkonzentrator Inogen One G5 Die Batterie ist in zwei verschiedenen Größen wählbar: 5 Stunden Dauer bei Durchfluss 2 10 Stunden Dauer bei...

Menü

Account